Ihr Besuch

TOBIAS FEND

Das letzte Haus

Für alle Vorstellungen gilt: Wir spielen — bei jedem Wetter! — draußen, ziehen Sie sich bitte den Wetterverhältnissen entsprechend warm und trocken an. Karten können Sie für die österreichischen Vorstellungen um eur 30, für die schweizer Vorstellungen um chf 35 erwerben.

12/13/14 September, 19.00 Uhr

Altes Bezirksgericht Schruns (A)

Das alte Bezirksgericht, eines der ältesten Gebäude von Schruns, liegt direkt im Zentrum von Schruns, lediglich 500 Meter vom Bahnhof Schruns. Direkt neben dem Spielort befindet sich das Hotel Taube mit Restaurant, Bar und Gastgarten.

19/20/21 September, 19.30 Uhr

Werkstatt Saienbrücke Urnäsch (CH)

Das Café Saienbrücke bietet ab 18.30 Uhr und nach der Vorstellung warme und kalte Getränke an. Wir freuen uns, wenn Sie die einmalige Atmosphäre mit uns geniessen.

Achtung: Durch die Baustelle an der Saienbrücke sind vor Ort keine Parkplätze vorhanden. 

Wir empfehlen: Bilden Sie Fahrgemeinschaften oder reisen öffentlich an. Das ist ganz einfach und die Fahrt mit den Appenzellerbahnen ist nicht nur landschaftlich ein Genuss! Die Station «Zürchersmühle» (Halt auf Verlangen) ist nur 500 m von der Saienbrücke entfernt. 

Andere Parkmöglichkeiten

Sollten Sie partout auf das Auto angewiesen sein, so befindet sich der nächstgelegene Parkplatz vor der katholischen Kirche in der Zürchersmühle, ca. 900 m von der Werkstatt Saienbrücke entfernt. (Adresse: Furt 1026, 9107 Urnäsch)

Ausserdem gibt es einen grossen gebührenfreien Parkplatz auf dem Dorfplatz in Urnäsch (Adresse: Appenzellerstrasse 2, 9107 Urnäsch). Von dort sind es knapp 2 km (30 Minuten zu Fuss) Richtung Herisau bis zur Werkstatt Saienbrücke. Oder Sie nehmen vom Bahnhof Urnäsch, der unterhalb des Dorfplatzes liegt, den Zug Richtung Gossau. Bis «Zürchersmühle» ist es nur eine Station. Abfahrt Urnäsch: 18.45 Uhr, Ankunft Zürchersmühle 18.47 Uhr. Zug zurück ab Zürchersmühle: 22.09 / 23.09 / 00.09 Uhr.

Shuttle-Service

Sollten Sie trotzdem von einem Parkplatz aus einen Shuttle zur Saienbrücke benötigen, dann können Sie sich gerne unter +41 77 429 10 26 dafür anmelden.

Die Werkstatt Saienbrücke in Urnäsch war Bauernhaus, Gastwirtschaft, Dorfladen, Milchsammelstelle und Vereinslokal und wird jetzt nach einem langen Leerstand von der Familie Tobler in einer Mischung aus privaten und öffentlichen Teilen genutzt.

TOBIAS FEND

BUS

Im September spielen wir im Montafon: septimo Festival!
26. September 20.15 Uhr, Lorüns, Gemeindeamt 
27. September 20.15 Uhr, Gantschier, Kirche
28. September 20.15 Uhr, Galgenul, Valiserabahn
29. September, 14 Uhr, Kilbe Sibratsgfäll

Im Oktober sind wir in Liechtenstein und der Schweiz zu sehen:
2. Oktober 20.09 Uhr, TAK, Schaan
3. Oktober 19.30 Uhr, Altstätten
4. Oktober 19.30 Uhr, Appenzeller Druck, Herisau
5. Oktober 19.30 Uhr, Appenzeller Druck, Herisau
23. Oktober 20.09 Uhr, TAK, Schaan
24. Oktober 19.30 Uhr, Altstätten
25. Oktober 19.30 Uhr, Palais Bleu, Trogen
26. Oktober 19.30 Uhr, Palais Bleu, Trogen

THEATER IM BUS?

Wir spielen in einem echten, geparkten Bus mit »Theaterbestuhlung« (das gibt es wirklich!) der Bus Ostschweiz AG, von LieMobil oder des Vorarlberger Verkehrsverbund. Sie sitzen also auf jeden Fall komfortabel, trocken und warm. Das Stück dauert eine gute Stunde, Pause ist keine vorgesehen. Wir freuen uns schon auf Sie!

IHRE ANREISE

Mit dem Bus kommt man ja wirklich fast überallhin.


Café Fuerte
Danielle Fend-Strahm und Tobias Fend
Grafische Gestaltung, Realisation: Laurenz Feinig
© Café Fuerte 2019

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an unsere E-Mail-Adresse. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Theaterverein Café Fuerte, Kirchenbühl 562, 6952 Hittisau und per E-Mail: Tobias Fend

Scroll Up