Café Fuerte auf You Tube Café Fuerte auf Facebook

Café Fuerte

Café Fuerte ist eine Gruppe Theaterschaffender rund um Danielle Fend-Strahm aus Heiden und Tobias Fend aus Hittisau. 


Unsere Stücke sind Auseinandersetzungen mit aktuellen ökologischen und sozialen Themen.  Wir verwenden dazu Formen wie Satire, Tanztheater, Stationendrama, Site - Specific oder Hörspiel. 


Wir arbeiten mit den verschiedensten Institutionen aus Kultur, Tourismus, Wirtschaft und Verwaltung zusammen. Viele Stücke entstehen auch als Auftragswerke. 


Für jedes Projekt mit seinen spezifischen Anforderungen suchen wir einen spezifischen Spielort. Theaterräume bespielen wir nie und wenn, dann deuten wir sie um. Das gibt uns die Möglichkeit Theater ganzheitlich zu denken. Spielort, Inszenierung und Text ergeben ein zwingendes, ortsbezogenes Gesamtkonzept.


Danielle Fend-Strahm bekam für ihre Arbeit mit Café Fuerte den Werkbeitrag des Kantons Appenzell Ausserrhoden. Für „Kaltes Land“ wurde Café Fuerte mit einer Prämie des Bundeskanzleramts Österreich ausgezeichnet.